Meine Leistungen

  • Hilfe und Beratung bei Schwangerschaftsbeschwerden

Während der Schwangerschaft läuft der Körper auf Hochtouren und hat mit einigen Veränderungen zu kämpfen. In dieser Zeit ist es nicht selten, dass die Schwangeren mit Beschwerden wie Übelkeit, Erbrechen, Ödemen (Wassereinlagerungen), Sodbrennen oder Rückenschmerzen zu tun haben. Gerne nehme ich mir Zeit, um Sie bei solchen oder vergleichbaren Beschwerden alternativ zu behandeln und zu beraten. 

Die Kosten werden hierfür in der Regel von den Krankenkassen übernommen.

  • Akupunktur

Die Akupunktur ist eine ganzheitliche Therapieform der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Sie löst Blockaden und energetische Störungen im gesamten Organismus. Somit wird das Gleichgewicht im Körper wiederhergestellt. Akupunktur eignet sich hervorragend in der Schwangerschaft und Stillzeit, da sie keine Nebenwirkungen hat. 

Anwendungsbereiche während der Schwangerschaft:

  • Ödeme 
  • Übelkeit/Erbrechen 
  • Karpaltunnelsyndrom 
  • Ischiasbeschwerden 
  • Sodbrennen 
  • Schlafstörungen 
  • Angst und Verspannung 
  • Kopfschmerzen und Migräne 
  • Blasenentleerungsstörungen 
  • Obstipation (Verstopfung) 
  • psychisch ausgleichende Akupunktur
  • Geburtsvorbereitende Akupunktur (4 Sitzungen ab der 36. SSW) 

Die Kosten werden von den Krankenkassen nicht übernommen. Ich stelle Ihnen hierfür eine Privatrechnung aus, mit der sie eine Bezuschussung durch Ihre Krankenkasse beantragen können.

  • Moxa

Moxabustion ist eine Behandlungsmethode aus der Traditionell Chinesischen Medizin. Dabei wird mit einer Beifußzigarre der Akupunkturpunkt der kleinen Zehe stimuliert, um das Kind aus der Beckenendlage zu einer Drehung zu animieren. 

Die Kosten werden von den Krankenkassen nicht übernommen. Ich stelle Ihnen hierfür eine Privatrechnung aus, mit der sie eine Bezuschussung durch Ihre Krankenkasse beantragen können.

  • Schwangerenvorsorge

Um eine ganzheitliche Betreuung gewährleisten zu können, gibt es die Möglichkeit bei Ihnen die Schwangerenvorsorge durchzuführen. Gerne biete ich Ihnen die Vorsorgeuntersuchung in Abwechslung mit Ihrem/Ihrer Gynäkologen/in an. 

Die Kosten werden hierfür in der Regel von den Krankenkassen übernommen.

  • Kinesio-Taping

Taping ist eine japanische Heilmethode um alternativ Schmerzen zu lindern und den Stoffwechsel anzuregen. Durch hochelastische, atmungsaktive und hautfreundliche Spezialpflaster wird die Haut bei jeder Bewegung ganz sanft angehoben und massiert. Dies regt die Durchblutung der Muskulatur an, wodurch sich diese deutlich leichter entspannt und lockert. Kinesio-Taping eignet sich hervorragend bei Beschwerden in der Schwangerschaft, aber auch im Wochenbett.

Die Kosten werden von den Krankenkassen nicht übernommen. Ich stelle Ihnen hierfür eine Privatrechnung aus, mit der sie eine Bezuschussung durch Ihre Krankenkasse beantragen können.

  • Wochenbettbetreuung

In den ersten 12 Wochen besuche ich sie regelmäßig in individuellen Abständen zu Hause. 

Die Kosten werden hierfür in der Regel von den Krankenkassen übernommen.

  • Stillberatung

Die Stillberatung ist ein wichtiger Teil während der Hausbesuche im Wochenbett. Häufig treten auch nach der Zeit des Wochenbettes Fragen und Probleme auf, z.B. durch einen Milchstau oder auch vor der Zeit des Abstillens mit Hinblick auf die Beikosteinführung. Gerne nehme ich mir hier Zeit und berate Sie individuell.

Die Kosten werden in der Regel von den Krankenkassen übernommen.

Hier können Sie sich über meine freien Betreuungsplätze informieren:

Kontakt

    Kontaktinfos

    Sylvi Patera

    Libboldallee 14b
    12527 Berlin

    0152 08 92 64 64
    mail@nullhebamme-patera.de